Waxingparadies - Waxing München

Unser Studio in München-Altstadt bietet Dir professionelle Haarentfernung mit Warmwachs für seidig glatte Haut.

  • WAS IST BRAZILIAN WAXING?

    Die Entfernung sämtlicher Haare im Intim- und Pobereich.

  • WIE LANGE MÜSSEN HAARE SEIN, UM SICH WAXEN ZU LASSEN?

    Die mindestlänge der Haare sollte 4 mm betragen.

  • IST DAS WAXING SCHMERZHAFT?

    Die Haare werden mitsamt der Haarwurzel entfernt, deswegen ist die Behandlung beim ersten Mal nicht völlig schmerzlos.
    Bei regelmässigem Anwendung werden die Haare feiner und die Behandlung nahezu schmerzfrei.

  • WIE WIRD DIE BEHANDLUNG DURCHGEFÜHRT UND MIT WELCHEM WACHS?

    Unser Wachs wird aus reinem Bienenwachs gewonnen und kommt direkt aus Brasilien. Durch unser professionelles Waxing wird Ihre Haut sanft und babyweich glatt. Das Wachs wird warm auf die Haut aufgetragen und ohne Vliesstreifen abgezogen. Da das Wachs wärmer als die Hauttemperatur ist, entsteht ein sehr angenehmes Gefühl. Beim Auftragen öffnen sich zugleich die Poren, somit werden die Haare samt Haarwurzel schmerzlos entfernt

  • WAS FÜR HAUTREAKTIONEN KÖNNEN NACH DEM WAXING AUFTRETTEN?

    Kleine rote Punkte können auf der behandelten Hautpartie auftreten, insbesondere beim ersten Mal. Diese verschwinden nach wenigen Stunden wieder. Je mehr man mit Warmwachs behandelt wird, desto feiner werden die Haare und der Haarwuchs verringert sich. Mit regelmäßigem Waxing werden die roten Punkte immer kleiner und das gesamte Porenbild feiner, sowie die Haut glatter und schöner.

  • WAS KANN ICH GEGEN EINGEWACHSENE HAARE TUN?

    Gegen einwachsene Haare hilft am besten ein regelmäßiges Körperpeeling mit einem Luffaschwamm oder speziellen Peelingsprodukten.

  • WANN SOLL DAS WAXING WIEDERHOLT WERDEN?

    Wenn Sie sich bisher rasiert haben wachsen die Haare in unterschiedlicher Weise. Nach dem ersten Waxing müssen Sie sich im Abstand von ca. 4 Wochen waxen lassen, bis alle Haare durch das Waxing samt Haarwurzel entfernt werden. Nach regelmäßigem Waxing werden die Haare feiner und weicher, so dass das Ergebnis bis zur 6 Wochen anhält.

  • KÖNNEN SCHWANGERE SICH WAXEN LASSEN?

    Methodisch und Medizinisch spricht nichts dagegen! In Gegenteil: Wer sich für eine natürliche Geburt entschieden hat, sollte sich kurz vor dem berechneten Geburtstermin den Intimbereich waxen lassen.

  • WANN UND WIE OFT SOLLTE MAN EIN PEELING MACHEN?

    Ein regelmäßiger Körperpeeling löst alte Hornschüppchen und vermindert dadurch das Einwachsen von Haaren, gleichzeitig wird die Durchblutung der Haut gefördert. Ein effektives Peeling wird am besten mit der Luffagurke durchgeführt. Beginnen Sie mit dem Peeling drei Tage nach dem Waxing. Um den natürlichen Säureschutzmantel der Haut nicht zu beeinträchtigen, empfehlen wir das Peeling 3x wöchentlich.

  • LANDING STRIP

    Hier werden alle Haare vom Intimbereich-und Pobereich entfernt. Es bleibt nur ein schmaler Streifen auf dem Venushügel.